Skip to main content

Immobiliensektor

Strassen, Pescher

Strassen

Der Bau des Siedlungsgebietes “Pescher” wird in zwei Teilen durchgeführt.
Der erste Teil, “Pescher IV”, umfasst Residenzen mit Appartments, Geschäfte und eine Kinderkrippe. Der Holzpelletkessel sieht die Wärmeversorgung dieser Gebäude vor. Der Gaskessel unterstützt den Holzpelletkessel in den Spitzenstunden.
Der zweite Teil “Pescher VI” wird 68 Einfamilienhäuser und 22 Wohneinheiten in Mehrfamilienhäusern umfassen. Zur Versorgung dieser Gebäude wird später ein weiterer Holzpelletkessel eingebaut werden.
Mindestens 75% der Wärmeversorgung werden durch Erneuerbare Energien gedeckt.

Kennzahlen

Inbetriebnahme:2014
Wärmeproduktion:2.280 MWh/a
Wärmenetz:1,6 km
Einsatz:Nahwärme

Energiezentrale

1 Heizkessel
Primärenergie: Holzpellets

1 Heizkessel
Primärenergie: Erdgas